Männerchor Pulheim 1972 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Männerchor Pulheim Vereinshaus   
Albrecht-Dürer-Str. 103
50259 Pulheim


Chorproben
 im Vereinshaus
jeden Dienstag
von 18:30 Uhr
bis 20:30 Uhr


 Wir wünschen allen fördernden Mitgliedern , den befreundeten Chören  und Vereinen und allen Pulheimer Bürgern, im Namen des Vorstandes und aller Sänger des MCP ein gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest, einen schönen Übergang ins Jahr 2018 und vor allen Dingen Gesundheit und Freude an den Aktivitäten unseres Chores.
Ihr Webmaster Werner Scharf und  ihr Webeditor Horst Winzen

 Die nächste Aktion:  

  03.02.2018 Karnevalsfete im Casino des MCP für aktive und fördernde Mitglieder    Wichtige Mitteilung an unsere Webseitenbesucher. Unser Gästebuch ist ab sofort wieder erreichbar !!!  










 




 Die letzte Aktion:  

"Kölsche Weihnacht" in St. Matthäus
Grevenbroich Allrath
Eigentlich hätte in diesem Jahr keine "Kölsche Weihnacht" stattgefunden, da sie erst 2018 auf dem Terminplan des MCP stand. Durch einen Mitgründer des Männerchor Pulheim, der in GV-Allrath lebt, kam diese Verbindung zu Stande und Chorleiter Horst Herbertz war nach Ende eines schönen Konzertes sichtlich zufrieden mit seinen Sängern und den beiden jungen Musikern, die den Chor begleiteten: Simon Schlömer mit der Gitarre und Johannes Güdelhöfer an der Orgel. Mit "Alle Jahre wieder" stimmten sich Chor und KonzerbesucherInnen gemeinsam musikalisch ein und 18 weitere Lieder folgten, davon 12 op Kölsch und 6 in Hochdeutsch. Zwischen den Liedvorträgen begeisterten Hubert Kommer und Gerald Conrady mit kölschen Gedichten und Erzählungen und rundeten diese stimmige Veranstaltung ab. Neben dem "Alle Jahre wieder" hatten die Pulheimer Sänger die hochdeutschen Lieder "Laßt uns lauschen", "Johnny Tambour", Weihnachtsglocken, Weihnachtlied (Ihr Glocken am Rhein) und "Oh du fröhliche, o du selige" als Schlußlied im Gepäck bei dem alle wieder mitsingen konnten. Das überwiegend "kölsche Repertoire": "Minsche, die ihr word verlore", "Heete hote Engel singe" (Gloria in excelsis deo), "De Jlocke vun Kölle", "Kling Jlöcksche, klingelingeling", "Frohe Weihnacht die wünsche mir üsch all", "Wünsch em Leechterjlanz", "Om Chreßkingsches-Maat", "Mer kumme us dem Morjenland", "Weihnaach, fruhe Weihnaach", "Winterwonderland" und "Baal brennt et Bäumche". Als Zugabe verabschiedete der Chor die Gäste bei abgedunkelter Kirche mit brennenden Kerzen mit dem Lied "Kutt jod heim" das mit der Textzeile endet: "Lückscher joot Naach" wobei auch die Kerzen erloschen und Stille den dunklen Raum erfasste. Mit dem neu eingeschalteten Licht brandete ein nicht enden wollender herzlicher Applaus auf. Das berühmte sogenannte "Brot des Künstlers". Ein wahrlich großartiger Jubiläumsabschluß für die 900 Jahre alte Pfarrei St. Matthäus und die Allrather Bevölkerung. H.W.
Fotos Petra Hardt MCP
 Die vorletzte Aktion:  

Adventsliedersingen im Seniorenzentrum
St. Brigida Köln-Bocklemünd
Wie schon im vergangenen Jahr war der Pulheimer Männerchor dem Wunsch der Bewohner des Seniorenzentrum gefolgt und brachte einen Teil seines Programmes aus der "kölschen Weihnacht" zu Gehör. Besonders die kölschen Lieder gingen den Zuhörerinnen und Zuhörer sichtlich ans Herz. Einige sangen glücklich mit. Es hat auch den Sängern sehr viel Spass bereitet. Wenn Fotos von Bocklemünd eintreffen, werden sie nachträglich eingestellt.  (Fotos von Daniel Tappeser St. Brigida)

   Die weiteren Aktionen:  

03.03.2018 Jahresmitgliederversammlung im Casino des MCP
21.05.2018 Schützenmesse in St. Kosmas und Damian
07.07.2018 Pulheimer Stadtfest (Zelt & Grillstand)
15.09.2018 Internes Sommerfest des Chores
20. & 21.10.2018 Chorseminar
01.11.2018 Allerheiligen-Singen Friedhof Blumenstraße
03. & 04.11.2018 Herbstkonzerte im Köster-Saal
24. & 25.11.2018 Adventsbasar
01.12.2018 Jahresabschluß & Jubilarehrungen

Alle Fotos und Berichte sind nach Jahrgängen geordnet nachzulesen unter: "Veranstaltungen und Aktionen"
Interne Veranstaltungen sind im Mitgliederbereich für die Sänger einzusehen.




 




" title="" alt="" />
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü